….. die einzigartige Qualität nach italienischer Tradition

Unser Unternehmen zählt seit fast 40 Jahren zu einem der größten italienischen Teigwarenproduzenten in Deutschland und sind auf die Herstellung frischer und gefüllter Pasta wie Tortellini, Tortelloni, Ravioli und vielen weiteren italienischen Spezialitäten ausgerichtet.

Wir wissen , dass alles, was wir herstellen, nur dank einer effizienten Zusammenarbeit möglich ist. Bei 45 Mitarbeitern mit wachsender Tendenz kann das durchaus eine große Herausforderung darstellen.

Deswegen haben wir unsere Konzepte deutlich vereinfacht: strikt definierte Arbeitsbereiche, durchdachte Arbeitsprozesse, klare Kommunikation und informative Systeme zur Automatisierung der Arbeit.

Berufliches Wissen und jahrelang gesammelte Erfahrung sind die Erfolgsfaktoren unseres Betriebes, das dank technischer Innovationen und der Verfolgung höchster Qualitätsrichtlinien, täglich bis zu 45 Tonnen herstellen kann.

Wenn Sie mehr über uns erfahren möchen, haben wir hier unsere Firmenbroschüre für Sie als online Version bereitgestellt.  

 

Der unübertreffliche und natürliche Geschmack der italienischen Küche ist somit auch überall in Deutschland genießbar.

 

Das Unternehmen in Zahlen gefasst

über 150 Kundenunternehmen

7500 Tonnen Jahreskapazität

über 30 verschiedene Teigwarenspezialitäten

Großserienproduktion für den Lebensmitteleinzelhandel und die Industrie

Eigenmarkenproduktion für den Großhandel

45 Mitarbeiter

modernste und automatisierte Produktions- und Verpackungsanlagen

Logistikvorteile, von Linkenheim bei Karlsruhe als geografische Mitte Europas

ca. 3.500 m² Lager

Unsere Meilensteine

1979 Gründung eines kleinen Betriebes in Karlsruhe, in dem handgemachte italienische Teigwaren hergestellt und verkauft werden.

1986 zieht der zu einem Unternehmen gewachsenen Betrieb an seinem heutigen Standort Linkenheim-Hochstetten.

1987 vergrößert sich das Unternehmen kontinuierlich. Aus einer Halle werden ingesamt vier, auch das Sortiment wird um Trockenprodukte und Frischware ergänzt.

2007 wird die Produktpalette mit der Eigenmarke „Gloria Linea Oro“ auch um authentische italienische Spezialitäten erweitert.

2014 erfolgt ein Generationswechsel – die Leitung des Unternehmens wird an die zweite Generation weitergegeben.

2016 wird das Produktportfolio mit der Eigenmarke „Ristorante Mio“ für Großpositionen außerhalb der Kühlung erweitert. 

2018 Erweiterung und Modernisierung der Produktionskapazität und die Erweiterung der Lagerfläche um 1000 m²